Seite wird geladen
Gehe zum Hauptinhalt

Mehr Erfolg dank dem
Swiss LGBTI-Label

Ein ganzheitliches Diversity & Inclusion Management sichert Ihnen Wettbewerbsvorteile wie mehr Talente oder ein besseres Image.
Mit dem Swiss LGBTI-Label erreichen Sie das nächste Level Ihres Erfolgs.

Was Ihnen unser Label sonst noch bringt

Swiss LGBTI-Label:
Was ist das und wozu ist es gut?

Das Swiss LGBTI-Label ist ein Qualitätssiegel für Organisationen mit Sitz in der Schweiz, oder auch für Schweizer Organisationen, die sich für die innerbetriebliche Gleichberechtigung von LGBTI-Personen einsetzen. LGBTI meint Personen, die sich in ihrer sexuellen Orientierung, Geschlechtsidentität oder ihren körperlichen Geschlechtsmerkmalen von der Bevölkerungsmehrheit unterscheiden.

Die Abkürzung LGBTI stammt aus dem Englischen und steht für:

  • Lesbian (= lesbisch);
  • Gay (= schwul);
  • Bisexual (= bisexuell);
  • Trans* (= transgender, transident);
  • Intersex (= intergeschlechtlich).

Mit dem Swiss LGBTI-Label steigern Sie sowohl Ihre Attraktivität als Arbeitgeberin beziehungsweise Arbeitgeber, wie auch Ihr Image als Organisation.

Mehr zum Swiss LGBTI-Label

Das Swiss LGBTI-Label steht allen offen

Ob Unternehmen, Bildungseinrichtungen oder Verwaltungen – wir zeichnen eine offene und inklusive Organisationskultur aus, und das unabhängig von der Branche oder Grösse einer Organisation.

Unser Paketpreis richtet sich nach der Anzahl Personen, die in einer Organisation arbeiten:

Kleine Unternehmen

bis 14 Mitarbeitende

Mehr zum Angebot

Mittlere Organisationen

15–249 Mitarbeitende

Mehr zum Angebot

Grosse Organisationen & Bildungseinrichtungen

ab 250 Mitarbeitenden

Mehr zum Angebot

News

Relabeling 2022: sechs Organisationen aus dem ersten Jahrgang 2019 haben das Swiss LGBTI-Label für weitere drei Jahre erhalten.

4. Vergabe Swiss LGBTI-Label: 2022 tragen so viele Organisationen wie noch nie das Label

16. Juni 2022

Gestern Mittwoch wurde das Swiss LGBTI-Label zum vierten Mal vergeben. Am feierlichen Vergabe-Event in Zürich wurden 18 neue Organisationen mit dem Swiss LGBTI-Label ausgezeichnet. Sechs Organisationen aus dem ersten Jahrgang... Lesen Sie mehr

Die Zürcher Kantonalbank lebt ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe

8. April 2022

Die Zürcher Kantonalbank gehört zu den sieben Organisationen, die 2019 erstmals mit dem Swiss LGBTI-Label ausgezeichnet wurden. Drei Jahre später bewirbt sich die Bank für die Erneuerung des Labels («Relabeling»).... Lesen Sie mehr

Swiss LGBTI-Label 2022: Zehn neue Organisationen ausgezeichnet

25. Februar 2022

Bereits zum Jahresbeginn dürfen zehn neue Organisationen das Swiss LGBTI-Label tragen. In diesem Jahr steht auch das Relabeling des ersten Jahrgangs an. Das Vergabe-Event zum Swiss LGBTI-Label 2022 wird am... Lesen Sie mehr

Eine diverse und inklusive Kultur beflügelt Unternehmen

23. Januar 2022

personalSCHWEIZ | Ausgabe 9 | November 2021 Fachkräftemangel und zunehmend heterogene Teams stellen KMU vor grosse Herausforderun- gen. Ein Diversity & Inclusion Management zeigt Unternehmen dazu Wege auf. Engagieren sich Unternehmen dabei auch im... Lesen Sie mehr

Sichtbare Diversität

23. Januar 2022

personalSCHWEIZ | Ausgabe 9 | November 2021 Öffentliche Verwaltungen mögen bei vielen als träge gelten, doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Einige Verwaltungen beweisen sich als agile, offene und fortschrittliche Organisationen. So lebt die... Lesen Sie mehr

Beat Steinmann, Leiter Kontaktstelle für das Swiss Lgbti-Label

19. Januar 2022

Zum Abschluss dieser Videoreihe möchten wir Ihnen Beat Steinmann vorstellen, der seit vielen Jahren für das Swiss LGBTI-Label arbeitet und Mitglied des professionellen Schwulen-Netzwerks Network – Gay Leadership ist. Er erklärt, warum und wie... Lesen Sie mehr

Wer steht hinter dem Swiss LGBTI-Label?

Wir sind eine Non-Profit-Organisation (NPO), die sich für eine diverse und inklusive Kultur am Arbeitsplatz einsetzt: Jedes Jahr zeichnen wir Unternehmen und Organisationen mit dem Swiss LGBTI-Label aus, die ein professionelles Diversity & Inclusion Management vorweisen können.

Entstanden ist das Swiss LGBTI-Label aus den beiden Business-Netzwerken WyberNet und Network. Unterstützt wird es von den Schweizer LGBTI-Dachverbänden TGNS, Pink Cross, LOS und Regenbogenfamilien.

Mehr über uns

Was bringt ein professionelles Diversity & Inclusion Management?

Mehr Talente, mehr Innovation, mehr Erfolg: Organisationen, die das Swiss LGBTI-Label erworben haben, bestätigen das.
Mit einem professionellen Diversity & Inclusion Management profitieren Sie zudem von diesen Vorteilen:

Mehr Talente, weniger Fluktuation

Dank des Swiss LGBTI-Labels steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeberin beziehungsweise als Arbeitgeber. Sie gewinnen neue Talente, die Ihnen länger treu bleiben.

Mehr Effizienz, Produktivität und Innovation

Wer sich am Arbeitsplatz wohlfühlt und zufrieden ist, kann sein ganzes Potenzial entfalten. Das Swiss LGBTI-Label hilft Ihnen also, unternehmerisch erfolgreicher zu werden.

Mehr Bekanntheit, mehr Kund*innen

Mit dem Swiss LGBTI-Label verbessern Sie Ihr Image und ziehen neue Kundinnen und Kunden an. Denn diese orientieren sich an den gleichen Werten wie Sie und sind dadurch loyaler zu Ihnen.

Was Label-Träger*innen und Botschafter*innen über uns sagen